Maria-Ward-Realschule Burghausen

 


Tel: +49 8677 91589-30 | E-Mail: mariaward-rs-burghausenat weiß gelbt-online.de

  • Wir stehen für ...

    Wir stehen für ...

    Innovative Unterrichtsformen | Spirituelle Ausrichtung des Schullebens | Schwerpunkt Elternarbeit | Offener Ganztag
  • Innovative Unterrichtsformen

    Innovative Unterrichtsformen

    Mit Teamteaching und bilingualen Einheiten im Sachunterricht erhöhen wir die Methodenvielfalt. Besondere Lernlandschaften animieren schon unsere Fünftklässler zum Tüfteln und Probieren und fördern ihre Kreativität.
  • Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Zahlreiche religiöses Aktivitäten wie ökumenische Gottesdienste, Besinnungs- und Schulpastoraltage betonen die christliche Prägung unserer Realschule.
  • Schwerpunkt Elternarbeit

    Schwerpunkt Elternarbeit

    Unsere Lehrerinnen und Lehrer sorgen dafür, dass sich Eltern als wichtiger Teil der Schulgemeinschaft wertgeschätzt fühlen. Der regelmäßige Austausch mit ihnen gehört zu unserer alltäglichen pädagogischen Arbeit. Weiterlesen ...
  • Offene Ganztagsbetreuung

    Offene Ganztagsbetreuung

    Der Unterricht findet wie gewohnt überwiegend am Vormittag im Klassenverband statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies wünschen, besuchen dann nach dem planmäßigen Unterricht unsere Ganztagsangebote.
  • ... in familiärer Atmosphäre!

    ... in familiärer Atmosphäre!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Wahlfach Robotik

Falls du Spaß hast am gemeinsamen Basteln, Tüfteln und Konstruieren, dann bist du bei uns genau richtig! Programmieren musst du nicht können.
Fragen beantwortet dir gerne Frau Maser.

 

E-Mail: robotikatmariaward-rs-burghausen.de


Wahlfach Robotik: Der „coole“ Klassenkamerad ist da!
Dankenswerterweise hatte der Förderkreis unserer Schule mit einem großzügigen Zuschuss im Vorjahr die Anschaffung neuer und innovativer LEGO-Mindstorm-Roboter ermöglicht, so dass wir heuer mit nagelneuen Geräten durchstarten konnten. Das neue System EV3 besticht durch vielfältige Roboterbauanleitungen und Aufgabenstellungen. Die neuen Roboter sind leistungsstark und die Sensoren arbeiten präzise. Die Programmieroberfläche ist leicht verständlich und intuitiv bedienbar. Die Schüler sind vom coolen Klassenkameraden fasziniert. Voller Tatendrang werden die verschiedensten Modelle gebaut und dann programmiert. Dass das Kerlchen nicht immer das tut, was man will, sorgt oft für Verwunderung. Aber durch Ausprobieren gelingt es dann doch immer wieder, den Roboter in die Spur zu bringen.
Bis Weihnachten wurden gleich vier Anfängerkurse mit insgesamt 49 Schülern aus den 5., 6. und 7. Klassen durchgeführt. Auch 11 Mädchen waren mit von der Partie. Dabei bauten die Schüler zunächst ein einfaches Grundmodell und lernten die ersten Schritte der Programmierung. Der Fortgeschrittenenkurs startete dann im Januar mit 13 Schülern. In kleinen Teams wurden vielfältige Robotermodelle gebaut und programmiert. Am Tag der offenen Tür konnte das Robo-Team einen Elefanten, einen Hund, ein Monster, einen Treppensteiger und einen Kran vorführen. Auch im fächerübergreifenden Projekt der 9. Klassen kamen die Roboter zum Einsatz. Johannes Schall und Bastian Bergmann aus der Klasse 9 a zeigten eindrucksvoll die Roboter, wie sie verschiedene Aufgaben der Mars-Mission bewältigen können.
An dieser Stelle nochmals vielen herzlichen Dank an den Förderkreis!

Heike Maser, Roberta-Teacher und MINT-Botschafterin

 

Und hier ein paar EV3-Videos auf Youtube. Diese Modelle können alle in dem neuen EV3 nachgebaut und programmiert werden.

linkHund: Puppy
linkElefant
linkMonster: Zank
linkFahrzeug: Tank bot
linkTreppensteiger
linkRoboterarm
linkSortiermaschine


Aktuelles Schulleben

  • Alle
  • Erziehungsgemeinschaft
  • Projekte
  • Schulpastoral
  • Veranstaltungen

SMV | Schülerteams | Projekte

  • 1
  • 2
  • 3

Schulberatung

  • 1

Praktika

  • 1
 

Login für Lehrkräfte

Zitate Maria Wards

  • Man soll nur dies fürchten, zu viel Furcht zu haben.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Schulhomepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.