Maria-Ward-Realschule Burghausen

 


Tel: +49 8677 91589-30 | E-Mail: mariaward-rs-burghausenat weiß gelbt-online.de

  • Wir stehen für ...

    Wir stehen für ...

    Innovative Unterrichtsformen | Spirituelle Ausrichtung des Schullebens | Schwerpunkt Elternarbeit | Offener Ganztag
  • Innovative Unterrichtsformen

    Innovative Unterrichtsformen

    Mit Teamteaching und bilingualen Einheiten im Sachunterricht erhöhen wir die Methodenvielfalt. Besondere Lernlandschaften animieren schon unsere Fünftklässler zum Tüfteln und Probieren und fördern ihre Kreativität.
  • Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Zahlreiche religiöses Aktivitäten wie ökumenische Gottesdienste, Besinnungs- und Schulpastoraltage betonen die christliche Prägung unserer Realschule.
  • Schwerpunkt Elternarbeit

    Schwerpunkt Elternarbeit

    Unsere Lehrerinnen und Lehrer sorgen dafür, dass sich Eltern als wichtiger Teil der Schulgemeinschaft wertgeschätzt fühlen. Der regelmäßige Austausch mit ihnen gehört zu unserer alltäglichen pädagogischen Arbeit. Weiterlesen ...
  • Offene Ganztagsbetreuung

    Offene Ganztagsbetreuung

    Der Unterricht findet wie gewohnt überwiegend am Vormittag im Klassenverband statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies wünschen, besuchen dann nach dem planmäßigen Unterricht unsere Ganztagsangebote.
  • ... in familiärer Atmosphäre!

    ... in familiärer Atmosphäre!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Maria-Ward-Woche 2019

Wie jedes Schuljahr gedachte die Schulfamilie im Zeitraum vom 23. bis 30. Januar im Rahmen der Maria-Ward-Woche unserer Namensgeberin. Dazu wurden in allen Jahrgangsstufen verschiedene Schwerpunkte gesetzt.

Die SchülerInnen der 5. Klassen lernten in den Klassenleiterstunden und in Religion Grundsätzliches über das Leben und die Person der Maria Ward.
In den 6. Klassen wurden im Erdkundeunterricht die wichtigsten Reiserouten von Maria Ward nachvollzogen, beispielsweise ihre Pilgerfahrten nach Rom.
Im Englischunterricht erhielten die 7. Klassen Einblick in Maria Wards Leben, als sie den vom Gymnasium Altötting produzierten Film „Revisiting Mary Ward“ anschauten.
Doch nicht nur Maria Ward war Mittelpunkt der Woche. In der 8. Jahrgangsstufe legten die Fächer Chemie und Biologie den Fokus auf bekannte Naturwissenschaftler. Unter dem Motto „Neue Ideen – Große Widerstände“ lernten die SchülerInnen historische Persönlichkeiten wie Galileo Galilei kennen, die ähnlich wie Maria Ward für ihre neuartigen Gedanken Hindernisse überwinden mussten.
Die 9. Klassen durften sich in IT und Englisch mithilfe des Internets über englischsprachige Maria-Ward-Schulen informieren und anschließend ihr in den letzten Jahren erworbenes Wissen im Rahmen eines Quizes über Maria Ward überprüfen.
Die SchülerInnen der 10. Klassen beschäftigten sich im Geschichtsunterricht mit starken Persönlichkeiten, die in einer Reihe mit Maria Ward stehen. Sie untersuchten deren Eigenschaften und stellten Vergleiche zwischen ihnen und Maria Ward an.
Insgesamt war die Maria-Ward-Woche, wie jedes Jahr, ein großer Erfolg und hat uns unsere Namensgeberin wieder ein Stückchen mehr ins Bewusstsein gerückt.

Emilia Heinrich


Aktuelles Schulleben

  • Alle
  • Berufswahl
  • Fahrten
  • Fortbildungen
  • MINT
  • Projekte
  • Schulpastoral
  • Schulsanitäter
  • Sportliches
  • Veranstaltungen
  • Wahlpflichtfächergruppen

SMV | Schülerteams | Projekte

  • 1
  • 2
  • 3

Schulberatung

  • 1

Praktika

  • 1
 

Login für Lehrkräfte

Zitate Maria Wards

  • Man soll nur dies fürchten, zu viel Furcht zu haben.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Schulhomepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen