Maria-Ward-Realschule Burghausen

 


Tel: +49 8677 91589-30 | E-Mail: mariaward-rs-burghausenat weiß gelbt-online.de

  • Wir stehen für ...

    Wir stehen für ...

    Innovative Unterrichtsformen | Spirituelle Ausrichtung des Schullebens | Schwerpunkt Elternarbeit | Offener Ganztag
  • Innovative Unterrichtsformen

    Innovative Unterrichtsformen

    Mit Teamteaching und bilingualen Einheiten im Sachunterricht erhöhen wir die Methodenvielfalt. Besondere Lernlandschaften animieren schon unsere Fünftklässler zum Tüfteln und Probieren und fördern ihre Kreativität.
  • Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Zahlreiche religiöses Aktivitäten wie ökumenische Gottesdienste, Besinnungs- und Schulpastoraltage betonen die christliche Prägung unserer Realschule.
  • Schwerpunkt Elternarbeit

    Schwerpunkt Elternarbeit

    Unsere Lehrerinnen und Lehrer sorgen dafür, dass sich Eltern als wichtiger Teil der Schulgemeinschaft wertgeschätzt fühlen. Der regelmäßige Austausch mit ihnen gehört zu unserer alltäglichen pädagogischen Arbeit. Weiterlesen ...
  • Offene Ganztagsbetreuung

    Offene Ganztagsbetreuung

    Der Unterricht findet wie gewohnt überwiegend am Vormittag im Klassenverband statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies wünschen, besuchen dann nach dem planmäßigen Unterricht unsere Ganztagsangebote.
  • ... in familiärer Atmosphäre!

    ... in familiärer Atmosphäre!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

White-Horse-Theatre 2017

Am 24. Januar 2017 besuchte das englische White Horse Theatre wieder unsere Schule und zog unsere Schülerinnen und Schüler mit zwei unterhaltsamen Theaterstücken in seinen Bann.
Zuerst durften unsere Fünft- und Sechstklässler in den Festsaal und sie verfolgten konzentriert das Schauspiel „Fear in the Forest". Die jungen Akteure erzählten in einfachem Englisch die Geschichte von Josie, die mitten im Wald in einem Gruselhotel übernachten muss und am Ende der Polizei hilft, drei Räuber zu fangen. Nach der Pause erlebte die 9. Jahrgangsstufe das Stück „Drinking for Dummies". Hierbei wurde vorgespielt, wie einige Teenager versuchen, ein Date zu bekommen und dass dabei Alkohol ein sehr schlechter Begleiter und Mutmacher ist.
Auch wenn die Schülerinnen und Schüler wohl nicht ein jedes Wort der Schauspieler verstanden haben, so waren die beiden Vorführungen doch sicherlich ein Zugewinn und eine willkommene Abwechslung zum „normalen" Englischunterricht. Auch für die nächsten Jahre planen daher die Fremdsprachenlehrer mit weiteren Theatervorstellungen.
Thomas Hackl

Aktuelles Schulleben

  • Alle
  • Konferenzen
  • Schulleben

SMV | Schülerteams | Projekte

  • 1
  • 2
  • 3

Schulberatung

  • 1

Praktika

  • 1
 

Login für Lehrkräfte

Zitate Maria Wards

  • Man soll nur dies fürchten, zu viel Furcht zu haben.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Schulhomepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.