Maria-Ward-Realschule Burghausen

 


Tel: +49 8677 91589-30 | E-Mail: mariaward-rs-burghausenat weiß gelbt-online.de

  • Wir stehen für ...

    Wir stehen für ...

    Innovative Unterrichtsformen | Spirituelle Ausrichtung des Schullebens | Schwerpunkt Elternarbeit | Offener Ganztag
  • Innovative Unterrichtsformen

    Innovative Unterrichtsformen

    Mit Teamteaching und bilingualen Einheiten im Sachunterricht erhöhen wir die Methodenvielfalt. Besondere Lernlandschaften animieren schon unsere Fünftklässler zum Tüfteln und Probieren und fördern ihre Kreativität.
  • Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Zahlreiche religiöses Aktivitäten wie ökumenische Gottesdienste, Besinnungs- und Schulpastoraltage betonen die christliche Prägung unserer Realschule.
  • Schwerpunkt Elternarbeit

    Schwerpunkt Elternarbeit

    Unsere Lehrerinnen und Lehrer sorgen dafür, dass sich Eltern als wichtiger Teil der Schulgemeinschaft wertgeschätzt fühlen. Der regelmäßige Austausch mit ihnen gehört zu unserer alltäglichen pädagogischen Arbeit. Weiterlesen ...
  • Offene Ganztagsbetreuung

    Offene Ganztagsbetreuung

    Der Unterricht findet wie gewohnt überwiegend am Vormittag im Klassenverband statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies wünschen, besuchen dann nach dem planmäßigen Unterricht unsere Ganztagsangebote.
  • ... in familiärer Atmosphäre!

    ... in familiärer Atmosphäre!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Am Dienstag, den 10.12.19, stellten sich im Festsaal der Maria-Ward-Realschule die Finalisten der sechsten Klassen dem Schulentscheid im Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels.

Simon Franzler, Sophie Rojas, Fabian Moser, Katharina Maier, Andreas Faust, Lisa Reichelt und Anna-Lena Stöger waren in den Wochen zuvor in ihren jeweiligen Klassen als die besten Leser ermittelt worden und traten nun gegeneinander an. Sie stellten nacheinander kurz ein Jugendbuch vor und lasen etwa drei Minuten daraus vor. Die Jury, bestehend aus Herrn Sompek, Herrn Killinger und Frau Weiß, bewertete die drei Kriterien Lesetechnik, Textverständnis und Textgestaltung. Im zweiten Durchgang wurde den Schülern ein für sie unbekanntes Jugendbuch vorgelegt. Fabian Moser überzeugte schließlich die Juroren mit einem gekonnt sinntragenden flüssigen Vortrag. Seinen Wahltext hatte er aus Charles Dickens „Weihnachtsgeschichten“ ausgesucht. Er wird die Schule nun im Februar auf Kreisebene vertreten. Die drei besten Leser, auf Platz Eins Fabian Moser, auf Platz Zwei Simon Franzler sowie auf Platz Drei Lisa Reichelt, freuten sich über die Büchergutscheine, die Ihnen Herr Sompek überreichte.

Ulrike Nirschl


Aktuelles Schulleben

  • Alle
  • Fahrten
  • Projekte
  • Schulsanitäter
  • Veranstaltungen

SMV | Schülerteams | Projekte

  • 1
  • 2
  • 3

Schulberatung

  • 1

Praktika

  • 1
 

Login für Lehrkräfte

Zitate Maria Wards

  • Man soll nur dies fürchten, zu viel Furcht zu haben.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Schulhomepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.