Maria-Ward-Realschule Burghausen

 


Tel: +49 8677 91589-30 | E-Mail: mariaward-rs-burghausenat weiß gelbt-online.de

  • Wir stehen für ...

    Wir stehen für ...

    Innovative Unterrichtsformen | Spirituelle Ausrichtung des Schullebens | Schwerpunkt Elternarbeit | Offener Ganztag
  • Innovative Unterrichtsformen

    Innovative Unterrichtsformen

    Mit Teamteaching und bilingualen Einheiten im Sachunterricht erhöhen wir die Methodenvielfalt. Besondere Lernlandschaften animieren schon unsere Fünftklässler zum Tüfteln und Probieren und fördern ihre Kreativität.
  • Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Zahlreiche religiöses Aktivitäten wie ökumenische Gottesdienste, Besinnungs- und Schulpastoraltage betonen die christliche Prägung unserer Realschule.
  • Schwerpunkt Elternarbeit

    Schwerpunkt Elternarbeit

    Unsere Lehrerinnen und Lehrer sorgen dafür, dass sich Eltern als wichtiger Teil der Schulgemeinschaft wertgeschätzt fühlen. Der regelmäßige Austausch mit ihnen gehört zu unserer alltäglichen pädagogischen Arbeit. Weiterlesen ...
  • Offene Ganztagsbetreuung

    Offene Ganztagsbetreuung

    Der Unterricht findet wie gewohnt überwiegend am Vormittag im Klassenverband statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies wünschen, besuchen dann nach dem planmäßigen Unterricht unsere Ganztagsangebote.
  • ... in familiärer Atmosphäre!

    ... in familiärer Atmosphäre!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Studienfahrt der 10 b nach Budapest

Die Klasse 10 b ist zurück aus Ungarn und ist begeistert von den überwältigenden Eindrücken der Studienfahrt!

Am Montag, den 17.09.2018, in der Früh um 7.00 Uhr ging es los: Alle 30 Schüler und Schülerinnen der Klasse 10b machten sich mit ihren zwei Lehrkräften Frau Demberger und Frau Laubender auf den Weg nach Budapest. Dort angekommen hieß es erst einmal Zimmer beziehen, kurz die Taschen auspacken und dann ging es auch schon weiter. Es wurde die Fußgängerzone erkundet und anschließend konnten sich alle mit riesigen Portionen ungarischen Essens den Bauch vollschlagen. Im Anschluss folgte ein Verdauungsspaziergang durch Budapest bei Nacht. Entlang der Donau hatte man einen tollen Blick auf die wunderschöne lichterfunkelnde Stadt.
Der Dienstag wurde zeitig mit einer Stadtführung gestartet, bei der die wichtigsten und schönsten Sehenswürdigkeiten besichtigt wurden. Es ging auf den Gellért-Berg, von dem aus man einen atemberaubenden Blick auf die Stadt genoss und auf dem die Freiheitsstatue begutachtet werden konnte. Außerdem wurden die Burg und das Parlament besichtigt. Unser weiterer Weg führte uns zur Markthalle, bei der wieder alle hungrigen Mägen gefüllt wurden. Nach etwas Freizeit, die die meisten zum ausgiebigen Shoppen genutzt haben, gab es abends im Hard Rock Café leckere Burger zum Essen. Beendet wurde der zweite Tag mit einer Schifffahrt bei Nacht auf der Donau.
Nach einem sehr langen und anstrengenden Dienstag hatten sich alle ein wenig Pause verdient. Es folgte am Mittwoch ein Ausflug in die Puszta, bei dem eine Pferdevorführung mit Geschicklichkeitsübungen und alten Hirtenspielen gezeigt wurde. Anschließend gab es zum Mittagessen ein reichliches 3 Gänge-Menü bei ungarischer Musik. Mit einer Kutschenfahrt durch die Puszta und dem Besuch eines alten Bauerhofs wurde der Ausflug abgerundet. Nach einer kurzen Pause im Hotel ging es abends auf die Bowlingbahn, wo der ein oder andere sein Können zeigen konnte.
Der Donnerstag wurde mit einer Fahrt nach Gödöllö zum Sissi-Schloss begonnen, das in einer Führung besichtig wurde. Das Highlight des Tages war die Fahrt zum Hungaroring, bei dem die Klasse Gokart fahren durfte. Nach spannenden und rasanten Fahrten ging es zurück zum Hotel. Dort kurz frisch gemacht, ließen alle den Abend in der Fußgängerzone und an der Donau ausklingen.

Müde und k.o. wurde am Freitag die Rückfahrt angetreten. Insgesamt eine anstrengende, aber auch sehr schöne Woche in Budapest!

Nina Demberger


Aktuelles Schulleben

  • Alle
  • Fahrten
  • Projekte
  • Schulpastoral
  • SMV
  • Sportliches
  • Veranstaltungen

SMV | Schülerteams | Projekte

  • 1
  • 2
  • 3

Schulberatung

  • 1

Praktika

  • 1
 

Login für Lehrkräfte

Zitate Maria Wards

  • Man soll nur dies fürchten, zu viel Furcht zu haben.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Schulhomepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen