Maria-Ward-Realschule Burghausen

 


Tel: +49 8677 91589-30 | E-Mail: mariaward-rs-burghausenat weiß gelbt-online.de

  • Wir stehen für ...

    Wir stehen für ...

    Innovative Unterrichtsformen | Spirituelle Ausrichtung des Schullebens | Schwerpunkt Elternarbeit | Offener Ganztag
  • Innovative Unterrichtsformen

    Innovative Unterrichtsformen

    Mit Teamteaching und bilingualen Einheiten im Sachunterricht erhöhen wir die Methodenvielfalt. Besondere Lernlandschaften animieren schon unsere Fünftklässler zum Tüfteln und Probieren und fördern ihre Kreativität.
  • Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Zahlreiche religiöses Aktivitäten wie ökumenische Gottesdienste, Besinnungs- und Schulpastoraltage betonen die christliche Prägung unserer Realschule.
  • Schwerpunkt Elternarbeit

    Schwerpunkt Elternarbeit

    Unsere Lehrerinnen und Lehrer sorgen dafür, dass sich Eltern als wichtiger Teil der Schulgemeinschaft wertgeschätzt fühlen. Der regelmäßige Austausch mit ihnen gehört zu unserer alltäglichen pädagogischen Arbeit. Weiterlesen ...
  • Offene Ganztagsbetreuung

    Offene Ganztagsbetreuung

    Der Unterricht findet wie gewohnt überwiegend am Vormittag im Klassenverband statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies wünschen, besuchen dann nach dem planmäßigen Unterricht unsere Ganztagsangebote.
  • ... in familiärer Atmosphäre!

    ... in familiärer Atmosphäre!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Gemeinschaftstage der 5. Klassen

In den ersten Schulwochen fanden die Gemeinschaftstage unserer Fünftklässler statt.

Hochstimmung herrschte bei unseren vier 5. Klassen, durften sie doch in den ersten Schulwochen jeweils einen ganzen Tag lang zusammen mit ihren Klassenleitern Frau Beck (Klasse 5 a), Herr Hackl (Klasse 5 b), Frau Feilner (Klasse 5 c) und Herr Dönges (Klasse 5 d) im Schulhaus und im Pfarrsaal St. Jakob nach Herzenslust spielen und basteln. Die spaßigen Bewegungs- und Geschicklichkeitsspiele sowie auch die ruhigen, konzentrationsfördernden Aktionen sollten dazu dienen, sich innerhalb des neuen Klassenverbandes besser kennen zu lernen, die Gemeinschaft zu fördern und Sozialkompetenzen zu stärken. Auch das Klassenzimmer wurde an diesem Tag durch eifriges Basteln verschönert. Natürlich ging man mittags in den Grüben zusammen essen und schnappte anschließend am Wöhrsee-Spielplatz sowie bei einem Spaziergang frische Luft. Viel zu schnell verflogen die gemeinsamen Stunden. Am Ende waren sich alle einig, dass es ein toller Kennenlerntag für alle Beteiligten war.

Thomas Hackl

Klasse 5 b am Montag, 18. September 2017

Klasse 5 d am Dienstag, 19. September 2017

Klasse 5 c am Donnerstag, 21. September 2017

Klasse 5 a am Dienstag, 26. September 2017

 

 

 


Aktuelles Schulleben

  • Alle
  • Fahrten
  • Schulentwicklung
  • Schulpastoral
  • Sportliches

SMV | Schülerteams | Projekte

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Schulberatung

  • 1

Praktika

  • 1
 

Login für Lehrkräfte

Zitate Maria Wards

  • Man soll nur dies fürchten, zu viel Furcht zu haben.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14