Maria-Ward-Realschule Burghausen

 


Tel: +49 8677 91589-30 | E-Mail: mariaward-rs-burghausenat weiß gelbt-online.de

  • Wir stehen für ...

    Wir stehen für ...

    Innovative Unterrichtsformen | Spirituelle Ausrichtung des Schullebens | Schwerpunkt Elternarbeit | Offener Ganztag
  • Innovative Unterrichtsformen

    Innovative Unterrichtsformen

    Mit Teamteaching und bilingualen Einheiten im Sachunterricht erhöhen wir die Methodenvielfalt. Besondere Lernlandschaften animieren schon unsere Fünftklässler zum Tüfteln und Probieren und fördern ihre Kreativität.
  • Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Zahlreiche religiöses Aktivitäten wie ökumenische Gottesdienste, Besinnungs- und Schulpastoraltage betonen die christliche Prägung unserer Realschule.
  • Schwerpunkt Elternarbeit

    Schwerpunkt Elternarbeit

    Unsere Lehrerinnen und Lehrer sorgen dafür, dass sich Eltern als wichtiger Teil der Schulgemeinschaft wertgeschätzt fühlen. Der regelmäßige Austausch mit ihnen gehört zu unserer alltäglichen pädagogischen Arbeit. Weiterlesen ...
  • Offene Ganztagsbetreuung

    Offene Ganztagsbetreuung

    Der Unterricht findet wie gewohnt überwiegend am Vormittag im Klassenverband statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies wünschen, besuchen dann nach dem planmäßigen Unterricht unsere Ganztagsangebote.
  • ... in familiärer Atmosphäre!

    ... in familiärer Atmosphäre!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Berufsbildungsmesse Inn-Salzach 2018

Am 20. April 2018 besuchten unsere Neuntklässler die Berufsbildungsmesse auf dem Burghauser Messegelände.

Die richtige Berufswahl zu treffen, ist für die Zukunft im Berufsleben von entscheidender Bedeutung. Dabei greifen viele Jugendliche auf traditionelle oder bekannte Berufe zurück, ohne die Vielzahl der Möglichkeiten auszuschöpfen und ohne weitergehende Kontakte zu nutzen. Viele Mädchen trauen sich oft auch technische Berufe nicht zu bzw. können sich gar nicht vorstellen, dass auch in diesem Ausbildungsfeld spannende Angebote dabei wären.
Die Bildungsmesse Inn/Salzach 2018 in Burghausen half, diese Informationslücke zu schließen und auch unbekanntere Berufe vorzustellen. Ebenfalls wurde auch dem Studium ein breiter Raum gewidmet. Alle Jugendlichen, die im Berufsentscheidungsprozess stehen, hatten somit auf der Bildungsmesse die Chance, sich konzentriert und effizient über Ausbildungsmöglichkeiten und Studienmöglichkeiten zu informieren. Der Kontakt zu Entscheidern konnte direkt hergestellt werden, sodass die Chancen auf Vermittlung steigen. Im Rahmenprogramm wurde in vielen Vorträgen und Workshops auf die besonderen Interessen der Auszubildenden eingegangen. Der Besuch lohnte sich für unsere vier 9. Klassen: Über 120 Aussteller = weit mehr als 120 Ansprechpartner an einem Ort!
In Zusammenarbeit mit den Klassenleitungen bot die Schule den Schülerinnen und Schülern einen dreistündigen Besuch auf der Bildungsmesse, der in der dritten Stunde mit einem kleinen Workshop startete, der vom Beratungsrektor für die Klassen vorbereitet wurde und den sie mit ihren Klassenleitungen durchlaufen mussten, damit die Bildungsmesse keine „Durchlaufmesse“ wurde. Die Schule wünschte sich intensive und vielfältige Kontakte der Schülerinnen und Schüler zu den Betrieben und Institutionen. Deshalb war der Besuch insgesamt vier Unterrichtsstunden wert.
In einem ersten Schritt wurden im Workshop für einen professionellen Auftritt mit entsprechender Außenwirkung Namensschilder mit dem Schullogo beschriftet. Danach setzten sich die Schülerinnen und Schüler in Gruppen mit dem Angebot an Ausbildungsberufen und Firmen im Messekatalog auseinander und suchten sich einige gezielt aus. Für den Besuch erarbeiteten sie in einem dritten Schritt einen individuellen Fragekatalog, den sie aus Vorschlägen zusammenstellen konnten.
Danach ging es zum Ausstellungsbesuch mit einer Menge neuer Eindrücke und Kontakte und der positiven Rückmeldung, dass unsere Schülerinnen und Schüler einen sehr positiven und gut vorbereiteten Eindruck hinterlassen haben.

Thomas Killinger, Beratungsrektor

 


Aktuelles Schulleben

  • Alle
  • Berufsfindung
  • Exkursionen
  • Fahrten
  • Mathematik
  • MINT
  • Projekte
  • Schulpartnerschaft
  • Veranstaltungen

SMV | Schülerteams | Projekte

  • 1
  • 2
  • 3

Schulberatung

  • 1

Praktika

  • 1
 

Login für Lehrkräfte

Zitate Maria Wards

  • Man soll nur dies fürchten, zu viel Furcht zu haben.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14